Geschichte

 

Die Gärtnerei Czink ist ein Familienbetrieb in der zweiten Generation. 1952 gründete Johann Czink das Unternehmen und spezialisierte sich auf die Anzucht von Fertiggemüse.
Erst mit der Übernahme erweiterte der Betrieb das Spektrum der Angebote und baute auch Jungpflanzen für den Verkauf an.
Der anfängliche Grund von 1500 m² wurde auf 5000 m² erweitert.


Heute ist die Gärtnerei in Besitz von 27 000 m² Fläche, wovon mehr als die Hälfte überdacht ist.
Sie vermarktet heute ihre Produkte im Großhandel wie auch im Fachhandel, Fachgartencenter, Gartenbaubetrieben in Fachgartencenter, Gartenbaubetrieben und bei Floristen.
Ein Kredo der Gärtnerei ist: "Frische Kräuter und Gemüsepflanzen, dem Kunden wieder näher bringen".